Kurz und bündig

Die Pfadfinderinnenbewegung wurde von Agnes Baden-Powell gegründet. In Deutschland gibt es die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) seit 1947, sie ist im BDKJ der einzige Mädchen- und Frauenverband. Die PSG steht für parteiliche Mädchenarbeit. In der Diözese Aachen arbeitet die PSG nach einem fundierten Konzept koedukativ. Unsere Schwerpunkte sind parteiliche Mädchenarbeit, reflektierte Jungenarbeit und die Grundlagen der pfadfinderischen Pädagogik.

Pfadfinderinnenschaft St. Georg

Wir haben eine Schwäche für weibliche Stärke und neugierige Jungs - PSG

Logo mit Link zur Seite: http://www.psg-aachen.de
Bei der PSG gibt es vier Altersstufen, die Wichtel (7 bis 10 Jahre), die Pfadis (10 bis 14 Jahre), die Caravelles (14 bis 16 Jahre) und die Ranger (16 bis 21 Jahre). Die Kinder und Jugendlichen jeder Altersstufe teilen sich auf in feste geschlechtshomogene Kleingruppen, die der Gruppe eine Struktur geben. Die PSG greift in besonderer Weise die Interessen von Mädchen und Frauen auf. Geschlechtsspezifische Verhaltensweisen und Merkmale versuchen wir bewusst zu machen und stellen Übungsfelder für flexibles Rollenverhalten zur Verfügung. Grundsätzlich arbeiten unsere Gruppen mit der Projektmethode. Merkmal unserer Gruppenarbeit, aber auch unserer Verbandsstruktur, ist die Kindermitbestimmung. Dieses Element prägt sowohl die wöchentlichen Gruppenstunden als auch den Aufbau des Stammes.
Viele Ehrenamtliche tragen unseren Verband!

Viele Ehrenamtliche tragen unseren Verband!

Die Interessen von Mädchen und Frauen stehen im Mittelpunkt!

Die Interessen von Mädchen und Frauen stehen im Mittelpunkt!

Kontaktdaten

Pfadfinderinnenschaft St. Georg Diözesanverband Aachen
Trierer Straße 714
52078 Aachen
Fon: (0241) 40 04 9- 0
Fax: (0241) 40 04 9- 10
E-Mail: Nachricht schreiben
http://www.psg-aachen.de