Kurz und bündig

Die DJK wurde 1920 in Würzburg durch den Prälat Carl Mosterts gegründet und ist der katholische Sportverband für Breiten- und Leistungssport. Durch Bewegung, Spiel und Sport, Erleben von Gemeinschaft und der Orientierung am Leben und an der Botschaft Jesu Christi möchte die DJK zur gesamtmenschlichen Entfaltung beitragen.


Im Diözesanverband Aachen sind rund 15000 Kinder und Jugendliche in der DJK zusammengeschlossen. Von A wie Akrobatik bis Z wie Zehnkampf bietet sie rund 50 Sportarten an.

DJK-Sportjugend

Das Erlebnis zählt - DJK

Logo mit Link zur Seite: http://www.djk-aachen.de
Ob im Breiten- oder Leistungssport, im Freizeit- oder Gesundheitssport – für DJK‘ler bedeutet das Erlebnis eben mehr als das Ergebnis. Freude an Sport, Spiel und Bewegung, Fairness, Toleranz und Teamgeist beim gemeinsamen Erleben: Im Sport begreift man die eigenen Stärken und Schwächen, den Willen zum Gewinnen, lernt aber auch, zurückzustecken und verlieren zu können. Wer auf diese Weise erlebt, sich aktiv in eine Gemeinschaft einzubringen, der versteht, Verantwortung für sich und für andere zu übernehmen.
Die DJK als katholischer Sportverband ist Verbindung zwischen Kirche und Sport bei der Gestaltung des menschlichen Miteinanders und der Sorge um einen lebensfrohen, menschengerechten und menschenwürdigen Sport. Sportliche Aktivität vermittelt Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Anerkennung und Erfolgserlebnisse. Dabei ist die DJK bestrebt, dem Menschen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens Orientierung zu geben. Unabhängig von Alter, Herkunft, Religion, Kultur oder gesundheitlichen Handicaps treffen Menschen in der DJK aufeinander und erleben Begegnung und Bewegung, Gemeinschaft und gemeinsame Werte im Sport.
Gerade für Kinder und Jugendliche ist Sport ein faszinierendes Erlebnis: Spielerisch sich selbst erfahren, Grenzen und Chancen ausloten, Herausforderungen bestehen und Fähigkeiten entwickeln. Die DJK-Sportjugend ist Kooperationspartner der Kampagne „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BzgA. So schließt sich ein Kreis, denn „Kinder stark machen“ bedeutet für die heutige Zeit nichts anderes als die ursprüngliche Bezeichnung „Deutsche Jugendkraft“, eben Sport um der Menschen willen.
Sport macht Kinder stark!

Sport macht Kinder stark!

DJK-Sportjugend: Freude an Sport, Spiel und Bewegung!

DJK-Sportjugend: Freude an Sport, Spiel und Bewegung!

Sport ist ein faszinierendes Erlebnis!

Sport ist ein faszinierendes Erlebnis!

Kontaktdaten

DJK-Sportjugend (DJK)DJK-Diözesanverband Aachen
Eupener Str. 136a
52066 Aachen
Fon: (0241) 41 35 31 7
Fax: (0241) 41 34 05 8
Email: Nachricht schreiben
http://www.djk-aachen.de

„... Sport um der Menschen willen“