Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

News

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Gabelstapler - Foto: BDKJ Aachen

Gabelstapler - Foto: BDKJ Aachen

30.12.2016 Sternsinger Aussendungsgottesdienst in Kohlscheid

Segen bringen - Segen sein!

Bereits am vergangenen Freitag, den 30. Dezember 2016 feierten 600 Sternsingerinnen und Sternsinger aus dem ganzen Bistum Aachen gemeinsam mit Weihbischof Karl Borsch in Herzogenrath/ Kohlscheid den Auftakt der Aktion Dreikönigssingen 2017.

Bild: BDKJ-Aachen

Bild: BDKJ-Aachen

13.12.2016 Dr. Annette Jantzen wird Geistliche Verbandsleitung

Die Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Aachen hat am 12. Dezember 2016 Dr. Annette Jantzen als Geistliche Verbandsleitung gewählt.

Die 38-jährige, die gebürtig vom Niederrhein stammt, wird am 01. Januar 2017 in den pastoralen Dienst des Bistums Aachen übernommen. Somit ergab sich für sie die Möglichkeit zur Kandidatur beim BDKJ Diözesanverband Aachen. Sie wird ihr Leitungsamt beim BDKJ ebenfalls zum Beginn des neuen Jahres antreten. Seit einer Satzungsänderung im Jahr 2014 und der damit einhergehenden Öffnung für weitere pastorale Berufe übernimmt zum ersten Mal eine Laiin die Geistliche Leitung beim BDKJ im Bistum Aachen.

„Als Gestaltungsaufgabe sehe ich auf jeden Fall die Stellung der Kinder- und Jugendverbände in den Gemeinschaften der Gemeinden. Ich möchte den BDKJ gut vertreten, wenn mit dem neuen Bischof die pastoralen Räume weiterentwickelt werden.“, kündigte sie bereits in ihrer Kandidatinnenvorstellung an.

Die promovierte Theologin und Mutter von drei Kindern ist seit 2013 als Referentin für Kirchenpolitik und Jugendpastoral in der BDKJ-Bundesstelle tätig und hat auch ehrenamtliche Erfahrungen in der Leitung der 2010 gegründeten Gemeinde Zeitfenster in der Pfarre Franziska von Aachen gesammelt.

Dr. Annette Jantzen sieht sich als Mittlerin zwischen Verbänden und Bistumsleitung: „Ich bin davon überzeugt, dass die katholischen Kinder- und Jugendverbände nicht nur zukunftsfähig sind, sondern dass sie auch ein Potenzial von Dialogfähigkeit und Demokratie in die Kirche einbringen, auf das die Kirche nicht verzichten kann. Als Geistliche Verbandsleitung werde ich dafür werben, dass demokratische Beteiligungsformen nach dem Vorbild der Verbände auch an weiteren Stellen in unserer Kirche zum Tragen kommen.“ Sie bildet mit Gesa Zollinger und Benedikt Patzelt den Vorstand des BDKJ im Bistum Aachen.

„Wir freuen uns, dass nach langer Vakanz eine Geistliche Verbandsleitung in den Vorstand des BDKJ Diözesanvorstand gewählt werden konnte. Damit wurde einem langen Wunsch der Jugendverbände Rechnung getragen und eine geistliche Perspektive im Diözesanvorstand strukturell besetzt. “, so Benedikt Patzelt zur erfolgten Wahl.

Bild: Bistum Aachen - Andreas Steindl

Bild: Bistum Aachen - Andreas Steindl

14.11.2016 Katholische Jugendverbände begrüßen Bischof Dieser

Die Vorsitzenden des Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Aachen, Gesa Zollinger und Benedikt Patzelt, heißen den neuen Aachener Bischof Dieser im Namen der katholischen Jugendverbände herzlich Willkommen.

Dr. Helmut Dieser wurde am Samstag, 12. November, als Bischof von Aachen eingeführt. Das Pontifikalamt fand im Hohen Dom zu Aachen statt. Zu den Konzelebranten zählten unter anderem der Apostolische Nuntius, Erzbischof Nikola Eterović, der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Erzbischof Reinhard Kardinal Marx.

Im Gespräch mit Bischof Dieser konnten Zollinger und Patzelt ihre Freude über die zügige Besetzung des Bischofamtes übermitteln und ihren Wunsch auf eine gute Zusammenarbeit und viele spannende Begegnungen ausdrücken. „Dazu wird es in den kommenden Jahren viele Möglichkeiten geben, allen voran, bei der bundesweiten Sozialaktion „72 -Stunden. Uns schickt der Himmel.““, so Gesa Zollinger.

Mit Blick auf den Dialogprozess im Bistum Aachen setzt der BDKJ Diözesanvorstand Hoffnung in die Erfahrungen von Bischof Dieser aus seiner Zeit als Weihbischof im Bistum Trier. „Wir hoffen, dass Bischof Dr. Dieser gelenkt durch die Erfahrungen aus der Trierer Bistumssynode partizipative Prozesse in unserem Bistum fortsetzt und anstößt.“, so Patzelt, der auch zum Vorstand des Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen zählt. „Wir freuen uns über die Aufforderung von Bischof Dieser, wenn er sagt: „Lasst uns gemeinsam Kirche sein, nicht abgehoben, nicht elitär oder verschroben, sondern füreinander, für unsere heutige Welt, für Gott.“. Denn nur so, wird die Kirche bei den Menschen wieder an Bedeutung gewinnen können. “, so Patzelt weiter.

Bild: Bistum Trier

Bild: Bistum Trier

23.09.2016 Dr. Helmut Dieser neuer Bischof von Aachen

Der Vorstand des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Aachen gratuliert Dr. Helmut Dieser herzlich zur Wahl zum neuen Bischof von Aachen. „Wir freuen uns, dass wir nun wieder einen Bischof haben. Wir freuen uns insbesondere, dass unser neuer Bischof Erfahrungen aus der Synode in Trier mitbringt und als Seelsorger in den Austausch mit Gläubigen geht.“, so die BDKJ-Diözesanvorsitzende Gesa Zollinger.
Dr. Helmut Dieser, bisher Weihbischof im Bistum Trier, wurde am 23. September 2016 als neuer Bischof von Aachen bekannt gegeben. „Wir sind überzeugt, dass der neue Bischof viel Freude an der sehr lebendigen Jugendverbandsarbeit im Bistum Aachen haben wird. Als katholische Kinder- und Jugendverbände sind wir gemeinsam mit dem Bischof unterwegs.“, so Zollinger. „Wir werden sehr gerne unsere nächsten großen Projekte mit ihm gemeinsam anpacken: Das Projekt Zukunftszeit zum Wahljahr 2017 und natürlich die nächste 72-Stunden-Aktion 2019.“ Ein neuer Bischof bedeute immer auch die Chance, die Potenziale vor Ort neu auszuloten: „Es ist für uns sehr erleichternd, dass das Amt des Bischofs so zügig wieder besetzt sein wird.“

Eine Freiwillige malt mit Kindern aus der Region Coyaima

Eine Freiwillige malt mit Kindern aus der Region Coyaima

07.09.2016 einfach.anders.leben?

Ein Jahr lang einfach.anders.leben: Wir suchen zum Herbst wieder zwei Freiwillige für unsere Einsatzstellen in Kolumbien. In das Partnerland unseres Bistums entsendet der BDKJ Aachen jedes Jahr zwei junge Erwachsene für einen Freiwilligendienst. Bis Ende November 2016 können sich junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren bei uns für einen einjährigen Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung bewerben. Die Ausreise ist Mitte nächsten Jahres. Wir haben spannende Einsatzstellen: Ein Projektpartner ist ein Kinderheim für Jungen und Mädchen und arbeitet zusammen mit dem Jugendamt vor Ort in der psychosozialen Begleitung von Familien, Kindern und Jugendlichen. Die andere Einsatzstelle arbeitet projektorientiert vor allem in der politischen Bildung mit unterschiedlichen Zielgruppen: (Klein)Kinder, Jugendliche, junge Mütter, Indigenen und Senioren.
Weitergehende Informationen finden sich in der Rubrik Freiwilligendienst. Dort finden sich Berichte der Freiwilligen, genaue Beschreibungen unserer Einsatzstellen und natürlich alles rund um die Bewerbung. Fragen beantwortet euch unsere Referentin Katharina Zink auch gern persönlich.

Luisa und Lilo

Luisa und Lilo

05.08.2016 Freiwillige reisen nach Kolumbien

Es geht los - heute steigen unsere beiden Freiwilligen ins Flugzeug und reisen nach Kolumbien. Ein Jahr lang leisten sie einen "sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung" bei unseren kolumbianischen Partnerorganisationen. Luisa Karlinger aus Wegberg geht nach Líbano, um das Kinderheim " Hogar del Niño" zu unterstützen. Lilo Schmidt aus Aachen wird ihren Einsatz bei unserer Partnerorganisation "Fundación Concern Universal" in Ibagué leisten. Wir wünschen den beiden ein wunderschönes, bereicherndes und glückliches Jahr in Kolumbien!

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8