Zukunftszeit.

Unsere Mitgliedsverbände

Termine

19.08.2021

Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr

Ort: digital

Vorstandsschulung
Basics über den BDKJ und Vorstand sein

20.08.2021

Uhrzeit: 16:30 - 22:00 Uhr

Ort: Haus St. Georg, Wegberg

BarCamp für Haupt- und Ehrenamtliche:
Jugend(verbands-)arbeit nach Corona.
Anmeldung bis 11.08. möglich.

27.08.2021

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Politiker*innengrillen in Aachen

Mehr Termine

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend Diözesanverband Aachen ist der Dachverband von 12 selbstständigen katholischen Kinder- und Jugendverbänden mit mehr als 42.000 Mitgliedern im Bistum Aachen. Der BDKJ vertritt ihre Interessen in der Öffentlichkeit und bringt die Stimme der Kinder und Jugendlichen zu Gehör.

Aktuelles

Aktuelle Regelungen Corona und Jugendverbandsarbeit

Die Corona-Pandemie hält weiterhin an. Darum haben wir für euch einen Beitrag erstellt, in dem wir euch aktuelle Regelungen für die Jugendverbandsarbeit zum Schutz vor dem Corona-Virus zusammenfassen. Stand: 14. Juli 2021 Die wesentlichsten Änderungen sind: Die neue Inzidenzstufe 0 (Inzidenz unter 10) und damit einhergehend weitreichende Lockerungen. Unter anderem entfällt die Maskentragepflicht bei Doppelinzidenzstufe …

Weiterlesen
https://www.bdkj-aachen.de/2021/07/12/aktuelle-regelungen-corona-und-jugendverbandsarbeit/ 12. Juli 2021
Partnerschaft braucht Gesichter: Katholische Jugendverbände solidarisieren sich mit Protestbewegung in Kolumbien

Aachen, 14.06.2021. Mit den Protestierenden in Kolumbien hat sich der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Aachen auf seiner Diözesanversammlung am vergangenen Wochenende solidarisiert. Kolumbien, seit den 1960ern das Partnerland des Bistums Aachen, ist derzeit geprägt von massiven sozialpolitischen Spannungen und Verletzungen des Friedensabkommens zwischen der Regierung, Paramilitärs und Guerilla-Gruppen. Darüber hinaus legte …

Weiterlesen
https://www.bdkj-aachen.de/2021/06/14/bdkj-solidarisiert-sich-mit-protest-in-kolumbien/ 14. Juni 2021