Jugendverbände & Bistum

Als Dachverband von katholischen Kinder- und Jugendverbänden arbeiten wir auch mit dem Bistum Aachen zusammen. Einige Punkte der Zusammenarbeit möchten wir euch auf dieser Seite vorstellen.

U28-Strategie: „Die Zukunft der Kirche – Jugend im Blick“

In Anlehnung an die seit 2012 bestehende jugendpolitische U28-Strategie, bei der Politiker*innen aufgefordert werden, ihre Entscheidungen aus der Sicht von unter 28-Jährigen zu bewerten, verabschiedete die BDKJ Bundesversammlung 2018 eine vergleichbare kirchenpolitische Strategie.

Diese soll insbesondere die Einbeziehung junger Menschen in alle Beratungs- und Entscheidungsprozesse sowie einen dauerhaften, direkten und ernsthaften Dialog fördern.

Im Bistum Aachen findet bis 2021 der Gesprächs- und Veränderungsprozess „Heute bei dir“ statt. In verschiedenen Phasen, Gruppen und Foren sollen Meinungen und Vorschläge von Menschen aus dem gesamten Bistum gesammelt werden, um herauszufinden, wie sich Kirche verändern muss, um den gesellschaftlichen Veränderungen weiterhin gerecht zu werden.

Als BDKJ bringen wir uns und die Perspektive junger Menschen aktiv ein. Wir teilen unsere Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit, vor allem mit unseren demokratischen Strukturen. Gleichzeitig setzen wir uns für eine form- und altersgerechte Beteiligung für Kinder und Jugendliche ein.

Auf unserer außerordentlichen Diözesanversammlung 2018 haben wir zudem den Antrag „Unsere Kirche braucht Demokratie“ beschlossen, der unser Engagement während des Prozesses begleitet. Den Antrag haben wir als Flyer zum Mitnehmen und Anschauen aufbereitet:

Flyer Demokratische Strukturen aufbauen, stärken und leben (PDF)

Gemeinsame Aktionen

Gemeinsam mit dem Bistum Aachen bereiten wir Aktionen vor und führen sie durch. So beispielsweise der Jugendsonntag, bei dem Jugendliche auf ihr Engagement in der Kirche hinweisen. In Kooperation erarbeiten wir Materialien und stellen sie der Allgemeinheit zur Verfügung.

Auch die 72-Stunden-Aktion führen wir in Kooperation durch. Bei der 72-Stunden-Aktion führen Kinder und Jugendliche nach dem Motto „Uns schickt der Himmel – die Welt ein Stückchen besser machen“ ehrenamtliche Projekte durch. Die Aktion findet an einem Wochenende in ganz Deutschland statt.

Arbeitshilfen: Verbandsgruppen und kirchliche Ebenen

Um die Zusammenarbeit zwischen den Verbandsgruppen vor Ort und den GdG-Räten der Pfarreien und Gemeinden zu stärken, haben wir eine Arbeitshilfe erstellt. Dort finden Verbandsgruppen grundlegende Informationen darüber, wie sich GdG-Räte zusammensetzen und was ihre Aufgaben sind. Darüber hinaus schlagen wir inhaltliche Themen vor, die ihr mit eurem GdG-Rat vor Ort besprechen könnt.

Arbeitshilfe Zusammenarbeit mit dem GdG-Rat (PDF)

Eine weitere Arbeitshilfe gibt es zum Thema Bischofsvisitationen. Jedes Jahr reisen die Weihbischöfe durch das Bistum und besuchen Gemeinden und Pfarreien. Auch die Verbandsgruppen vor Ort können den Weihbischof bei seinem Besuch zu sich einladen und ihre Arbeit vorstellen. Ideen, wie ihr den Besuch gestalten könnt, haben wir für euch in der Arbeitshilfe zusammengestellt.

Arbeitshilfe Bischofsvisitationen (PDF)

BDKJ-Ansprechpartner*in

Mirjam Tannenbaum

Projektreferentin Kinder- und Jugendtheologie

0178 19 67 69 2
mirjam.tannenbaum[at]bdkj-aachen.de