BDKJ-Regionalverband Krefeld

Der BDKJ-Regionalverband Krefeld vertritt die Interessen der katholischen Jugendverbände aus Krefeld und Meerbusch in Gesellschaft, Politik und Kirche. Damit ist der BDKJ in Krefeld ein wichtiges Sprachrohr für Kinder und Jugendliche zur Diözese Aachen, zur Landespolitik nach Düsseldorf und Kommunalpolitik in Krefeld und Meerbusch. Wir engagieren uns im Bündnis für Freiräume Krefeld für Entschleunigung des Schulalltages, zeitliche Freiräume für Schüler*innen und Student*innen sowie die jugendgerechte Gestaltung von Räumen und Plätzen in Krefeld. Wir beteiligen uns an der AG Jugendverbände als Nachfolger des Jugendringes, um gemeinsam mit allen Jugendverbänden gegenüber der Politik und Öffentlichkeit in Krefeld aufzutreten.

In Krefeld und Meerbusch sind viele Verbandsgruppen aktiv. Jeder Verband vertritt sich beim Regionalverband des BDKJ in der Regionalversammlung und den Regionalausschüssen.

Das sind die katholischen Kinder- und Jugendverbände in der Region Krefeld:

Kontakt

BDKJ-Regionalvorstand: Johannes Minwegen
Anschrift: Felbelstr. 23, 47799 Krefeld
E-Mail: krefeld[at]bdkj-aachen.de, krefeld[at]bdkj-aachen.de, johannes.minwegen[at]gmx.de, hanstenberg[at]outlook.de
Facebook: https://www.facebook.com/BDKJKR/

Hans-Christian Tenberg, regionaler Mitarbeiter:

„Erstmals Kontakt zum BDKJ hatte ich während der 72-Stunden-Aktion im Jahr 2013. Seitdem habe ich mich immer wieder mit dem BDKJ beschäftigt und sitze seit 2014 im RAS (Regionalausschuss). Verbandlich beheimatet bin ich im BdSJ, bei dem ich seit 2011 Jugendarbeit auf Vereinsebene betreibe. 2014 wurde ich zum Bezirksjungschützenmeister im BdSJ Krefeld-Willich-Meerbusch gewählt. Über die Möglichkeit, den BDKJ zusätzlich als regionaler Mitarbeiter zu unterstützen, habe ich mich sehr gefreut und übe diese Tätigkeit seit 2014 aus.“